X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
SkifahrenSkifahren auf der Seiser Alm

Skisafari in den Dolomiten

Skifahren und Winterwandern

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Fahrzeug im Winterurlaub stehen zu lassen und wir bringen Sie vom 26.12.2016 bis 02.04.2017 an 7 Tagen in der Woche in ein anderes Ski- und Winterwandergebiet und das KOSTENLOS. Lassen Sie sich von uns die schönsten Ski- und Wandergebiete der Dolomiten zeigen.

Unsere Zubringerdienste holen Sie direkt von Ihrer Unterkunft ab. Die Rückfahrt ist jeweils um 16:30 Uhr von den Skigebieten.

Auch Nicht-Skifahrer können unseren bequemen und kostenlosen Winterskibus benützen. Für all jene, die den Tag lieber in einer unberührten Winterlandschaft verbringen, bieten wir geführte Schneeschuh- und Winterwanderungen in den schönsten Wandergebieten der Dolomiten an.


Montag:
Skifahren in Gröden/Wolkenstein
Geführte Schneeschuhwanderung auf der Villanderer Alm (Rückfahrt um 15:00 Uhr)

Dienstag:
Skifahren in Gröden/St. Christina
Geführte Winterwanderung auf der Barbianer Alm (Rückfahrt um 15:30 Uhr)

Mittwoch:
Skifahren im Dolomitental Villnöss
(5,00 € p.P., Klausen Card = gratis)
Skifahren in Gröden/Wolkenstein
Geführte Schneeschuhwanderung in Villnöss
(€ 20,00 p. P., Klausen Card = gratis - nur auf Anmeldung im Infobüro Villnöss innerhalb 16:30 Uhr des Vortages: +39 0472 840 180)

Donnerstag:
Skifahren in Gröden/St. Christina

Freitag:
Skifahren auf der Plose
Geführte Schneeschuhwanderung auf der Feldthurner Alm (Rückfahrt um 15:00 Uhr)

Samstag:
Skifahren auf der Seiser Alm
Geführte Schneeschuhwanderung auf der Seiser Alm

Sonntag:
Skifahren auf der Plose
(5,00 € p.P, Klausen Card = Gratis)


Der Ski- und Winterwanderbus "Skisafari" ist nur für Gäste der Mitgliedsbetriebe des Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders und direkt in der Unterkunft buchbar.
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
teamblau