X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Latsche
Latschenweg

Der Latschenkieferweg

Durch die Latschenwälder der Villanderer Alm

Der wunderschöne Latschenweg auf der Villanderer Alm führt durch eine wirklich einmalige Landschaft und bietet zudem noch ein großartiges Panorama über die Dolomiten.

Wegbeschreibung:
Startpunkt ist der Parkplatz „Saltnerstein“ bei der Gasserhütte (1.744 m). Man folgt dem ansteigenden Fußweg 6/15 in Richtung Mair in Plun. In den Latschenfeldern biegt man nach dem Staubecken an der ersten Wegkreuzung nach rechts und folgt der Markierung 24 zum schön gelegenen Almgasthaus Am Rinderplatz (1.799 m). Dem Weg Nr. 23 folgend gelangt man zur Almstraße Nr. 15 wo man dann der Beschilderung „Laschenweg – Sentiero Pino Mugo“ folgt. Der Weg führt dann über Mair in Plun (1.860 m) in nördliche Richtung ansteigend zum Almgelände. Kurz darauf läuft man den Fußweg links abzweigend bis zur Marzuner Schupfe (1.933 m).
Rückweg zum Ausgangspunkt entlang der Almstraße Nr. 15/6

Der „Latschenweg“ führt zur Marzuner Schupfe, wo eine Latschenbrennerei betrieben wird, die man auch besichtigen kann. Beim Schaubrennen bekommen interessierte Besucher einen Einblick in die Verarbeitung der Latsche zu ätherischem Öl.
Latschenweg
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
teamblau