Suedtirol Eisacktal facebook tripadvisor

Kunst und Kultur eines alten Durchzugslandes

Kirche St. Michael am Friedhof in Villanders

Dieser zum malerischen Dorfbild beitragende, kleinere Bau steht nur wenige Meter von der Hauptkirche entfernt und wurde 1344 eingeweiht. Das untere Geschoss des fest quadratischen Baues dient heute als Leichenkapelle. St. Michael, der auch als Patron der Toten verehrt wird, bewacht gleichsam den Friedhof, der zu den schönsten gehört. Die ausschließlich geschmiedeten Grabkreuze weisen eine Originalität auf, für die es keine genaue Erklärung gibt. Die Stirnseiten der Kreuze sind nämlich vom Grabhügel abgewandt aufgestellt.

Zurück
 
 
Anreisedatum

Dauer des Aufenthalts
 Nächte
Unterkunftstyp
Pers.
Verpflegung

Ortschaft
senden
Raiffeisen
© Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders
Tel. +39 0472 847424  -  info@klausen.it  -  UID 80016610216
Jetzt unverbindliche Anfrage stellen