X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Dreikirchen
Dreikirchen
Dreikirchen im Winter
Dreikirchen

Dreikirchen

in Barbian

Auf einer kleinen Waldlichtung mit herrlichem Panoramablick entstanden an der Stelle eines uralten heidnischen Quellheiligtums zwischen dem 13. und dem 16. Jh. drei kleine, aneinander gebaute Kirchen, die jedoch jeweils selbständig sind. Der Ursprung dieses Ortsteils von Barbian liegt bis heute im Dunkeln.

Die Kirchen sind der Hl. Gertraud, dem Hl. Nikolaus und der Hl. Magdalena geweiht. Die St. Gertraud Kirche wird bereits im Jahre 1237 urkundlich erwähnt und ist somit wohl die älteste der drei Kirchen. Beeindruckend ist das einzigartige hölzerne Schindeldach durch das die drei Kirchen miteinander verbunden sind.

Ein Blick ins Innere lohnt sich unbedingt: gotische Flügelaltäre und reiche Fresken der spätmittelalterlichen Brixner Schule überraschen den Besucher.

Die Schlüssel gibt es beim Gasthaus Messner gleich nebenan.

Führungen nur bei Voranmeldung, Tel. +39 0471 650 059

Heilige Messe: Juli und August am Sonntag um 10:30 Uhr

Dreikirchen ist nur zu Fuß auf schönen Wanderwegen erreichbar und ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
Dreilkirchen
Dreikirchen
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
teamblau