Bike-Tipps

für ein sicheres Biken



AUSRÜSTUNG
> Funktionstüchtiges Mountainbike (Hardtail, Allmountain, Enduro, Freeride, Downhill)
> Helm - obligatorisch bei geführten Biketouren
> Handschuhe
> Schuhe mit gutem Profil und starren Sohlen
> Rucksack (Verpflegung, Energieriegel, Trinkflasche, Handy, Geld, Ausweise, Erste-Hilfe-Set, Regen-/Windjacke, Ersatzkleidung, Licht, Sonnenschutz)
> Werkzeug (Pumpe, Flickzeug, Multi-Tool, Kettenschloss, Schaltauge, Bremsbeläge, ggf. Reifenheber, Kabelbinder)


BIKE-KONTROLLE VOR DEM START
Um unliebsamen Überraschungen während der Tour vorzubeugen, empfehlen unsere Bike Guides vor der Tour:
>
Felgen kontrollieren: dreht das Rad noch rund
> Speichen kontrollieren
> Reifenprofil kontrollieren und sicherstellen, dass keine sichtbaren Schäden am Reifen vorhanden sind
> Reifendruck überprüfen – ideal für Mountainbikes 1,8 – 2,5 bar (abhängig von Reifen und Gewicht)
> Bremsen gut einstellen (Hebelweg)
> Belag der Bremsklötze kontrollieren, ob dieser noch ausreicht
> Scheibe der Bremse kontrollieren (Verschleiß oder Seitenschlag)
> Rahmen kontrollieren auf evtl. Risse oder Beschädigungen
> Kontrolle von Tretlager, Pedallager oder Steuerlager
> Sattel auf die richtige Höhe einstellen
> Lenker richtig festziehen
> Auslösung der Klickpedale richtig einstellen
> Kette gut reinigen und ölen
> Wechsel und Schaltung kontrollieren (auch unter Last) und evtl. einstellen, Wechselschutz kontrollieren

Nützliche Infos

Newsletter
Aktuelle Angebote, News & Kataloge von Klausen, Barbian, Feldthurns & Villanders
Zimmer suchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.