Bike-Tipps

für ein sicheres Biken



AUSRÜSTUNG
> Funktionstüchtiges Mountainbike (Hardtail, Allmountain, Enduro, Freeride, Downhill)
> Helm - obligatorisch bei geführten Biketouren
> Handschuhe
> Schuhe mit gutem Profil und starren Sohlen
> Rucksack (Verpflegung, Energieriegel, Trinkflasche, Handy, Geld, Ausweise, Erste-Hilfe-Set, Regen-/Windjacke, Ersatzkleidung, Licht, Sonnenschutz)
> Werkzeug (Pumpe, Flickzeug, Multi-Tool, Kettenschloss, Schaltauge, Bremsbeläge, ggf. Reifenheber, Kabelbinder)


BIKE-KONTROLLE VOR DEM START
Um unliebsamen Überraschungen während der Tour vorzubeugen, empfehlen unsere Bike Guides vor der Tour:
>
Felgen kontrollieren: dreht das Rad noch rund
> Speichen kontrollieren
> Reifenprofil kontrollieren und sicherstellen, dass keine sichtbaren Schäden am Reifen vorhanden sind
> Reifendruck überprüfen – ideal für Mountainbikes 1,8 – 2,5 bar (abhängig von Reifen und Gewicht)
> Bremsen gut einstellen (Hebelweg)
> Belag der Bremsklötze kontrollieren, ob dieser noch ausreicht
> Scheibe der Bremse kontrollieren (Verschleiß oder Seitenschlag)
> Rahmen kontrollieren auf evtl. Risse oder Beschädigungen
> Kontrolle von Tretlager, Pedallager oder Steuerlager
> Sattel auf die richtige Höhe einstellen
> Lenker richtig festziehen
> Auslösung der Klickpedale richtig einstellen
> Kette gut reinigen und ölen
> Wechsel und Schaltung kontrollieren (auch unter Last) und evtl. einstellen, Wechselschutz kontrollieren

Nützliche Infos

Newsletter
Aktuelle Angebote, News & Kataloge von Klausen, Barbian, Feldthurns & Villanders
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
Zimmer suchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.