Genusswege

im Mittelpunkt Südtirols

Törggelewanderungen

Im Eisacktal ein Muss: Wandern durch sanfte Mittelgebirgshänge, in Weinhängen und Kastanienhainen, von einem Törggelehof zum anderen. Das Törggelewandern ist echtes Genusserlebnis. Sie verkosten das, was bei unseren Bauern nur an Festtagen auf den Tisch kam und trinken, was eigenhändig gekeltert wurde. Machen Sie sich einfach auf den Weg, unsere Törggelebauern erwarten Sie!

Törggelewanderungen in Klausen, Barbian, Feldthurns, Villanders

Keschtnweg

Von Kloster Neustift in 4 Etappen ganz im Zeichen der aromatischen Kastanien in die Landeshauptstadt Südtirols wandern.
1. Etappe: Von Neustift nach Feldthurns
2. Etappe: Von Feldthurns nach Barbian
3. Etappe: Von Barbian nach Leitach
4. Etappe: von Leitach nach Bozen

Der Barbianer Zwetschkenweg

Gehzeit: 45 min.
Höhehnunterschied: 100 m
Schwierigkeit: leichte Wanderung

Mehr zum Barbianer Zwetschkenweg

Laitacher Weinwanderweg

Schwierigkeit: leicht
Routenlänge: 5,5 km
Höhenunterschied: 300 m

Mehr zum Laitacher Weinwanderweg

Birmehlweg

Schwierigkeit: leicht
Routenlänge: 3 km
Hohenünterschied: 180 m
Rundgang: 1,5 Stunden

Mehr zum Birmehlweg

Latschenweg

Schwierigkeit: leicht
Routenlänge: 7,4 km
Hohenünterschied: 240 m
Rundgang: 2,5 Stunden

Mehr zum Latschenweg auf der Villanderer Alm


Weitere Informationen in unserer Übersicht über die geführten Wanderungen im Südlichen Eisacktal 

 
ZwetschgenblüteZwetschgenwanderung
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
teamblau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.