X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Zöhlhof

Weingut

Der Weinberg am Zöhlhof wird seit 1994 nach den biologischen Richtlinien geführt. Er befindet sich in der Steillage auf der Westseite des Eisacktales im Angesicht der Morgensonne, auf einer Seehöhe von ca. 600 m. Der leichte und durchlässige Boden setzt sich zusammen aus einem Gemisch aus Sand, Kies und Klausit mit seinen Weinen:

Sylvaner
Die klassische Weißweinsorte des Eisacktals wächst auf 600 m Meereshöhe und wird im Edelstahltank ausgebaut. Der Wein zeigt eine jugendliche grün-gelbe Farbe und präsentiert sich in der Nase fein-fruchtig. Noten von Äpfeln, Birnen und reifen Melonen sind zu erkennen. Am Gaumen präsentiert sich der Sylvaner mit einer ihm typischen Mineralik, feingliedriger Säure und ausgewogenen Körper. Der Wein eignet sich zu Vorspeisen, Spargel, Nudel, Reisgerichten und Fisch.

Aurum
Diese Cuvèe vereint die traditionellen weißen Eisacktaler Rebsorten Müller Thurgau, Sylvaner und Gewürztraminer. Die Vinifizierung erfolgt nach dem klassischen Weißweinausbau im Edelstahltank. Der delikate Weißwein präsentiert sich in einem zarten Goldgelb mit grünlichen Nuancen und erinnert im Bukett an Wildrosen, verrät Muskatnoten und Düfte von frischem Heu. Im Geschmack verweilt er vollmundig, extraktreich, mineralisch, würzig mit angenehmer Frische. Aurum läd zum Aperitif und ist auch ein idealer Begleiter für herzhafte Gerichte aus der feinen Südtiroler Küche.

Eisacktaler Gewürztraminer
Der Gewürztraminer zeigt ein leuchtendes, glänzendes Goldgelb. Sein Aroma ist ausgeprägt, würzig und erinnert deutlich an den Duft wilder Rosen, Dörrobst, Muskat und anderen edlen Gewürzen. Im Geschmack begegnet er vollmundig, würzig und anhaltend. Er lädt gelungen ein zum Aperitif und bleibt idealer Begleiter herzhafter Vorspeisen und Gerichte aus der feinen europäischen und orientalischen Küche.

Regius
Regius besteht aus der Rebsorte Blauer Portugieser, die vor vielen Jahren im Eisacktal sehr verbreitet war. Der leuchtend kirschrote Wein verbleibt nach der Gärung für die Affination im großen Holzfass. Sein Aroma erinnert leicht an Kirschen und zarten Veilchen; im Geschmack zeigt er sich fein, fruchtig und erfrischend, durchtönt von weichen Tanninen. Durch seine leichte Art eignet er sich zu Nudelgerichten, weißem Fleisch, mildem Käse und zu einer typischen Südtiroler-Brettlmarende.

Informationen in Kürze

Kellermeister:

Josef  Unterfrauner

Besonderes Merkmal:
Biologischer Anbau

Rebsorten:
Sylvaner 45%
Gewürztraminer 40%
Müller Thurgau 10%
blauer Portugieser 5%

Weine:
Sylvaner
Gewürztraminer
Aurum
Regius

Philosophie des Weingutes:
Ein Maximum an Natur und Genus im Wein.

Nachhaltiges Optimieren statt kurzfristiges Maximieren. Wein und Kunst wecken Emotionen und neue Perspektiven. Ein Anliegen der Familie ist es, den  biologischen Weinbau mit dem Alltag zu vereinen und ein Verständnis für kreative Ausdrucksformen zu schaffen. Deshalb die etwas andere  Philosophie unserer Bildsprache.

Angebote:
Verkostungen auf Anfrage
 
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
teamblau