X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Totenkirchl

Südtirols Mittelpunkt

Das Totenkirchl liegt auf 2186 m Meereshöhe am Übergang von Villanders ins Sarntal auf dem Hochplateau der Villanderer Alm, welche zu den größten Hochalmen Europas zählt.

Aufgrund seiner ausgesetzte Lage muss das Kirchlein ständig erneuert oder renoviert werden. In seiner heutigen Form wurde es 1899 gebaut. Die letzte Renovierung erfolgte 1981 durch die Villanderer Schützen.

Beeindruckend ist die überlebensgroße Kreuzigungsgruppe im Inneren der Kirche.

Es führt ein 4 km langer, mit 14 Stationen ausgestatteter Kreuzweg durch die Mooswiesen der Villanderer Alm zum Kirchlein. Auch von Sarntal herauf führt ein Kreuzweg zu dieser wohl ältesten Pilgerstätte Südtirol.

 
Heilige Messe:
Juli und August, Sonntag um 11:00 Uhr auf der Villanderer Alm
TotenkirchlTotenkirchl auf der Villanderer Alm
Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
teamblau