Jetzt Urlaub planen
Suedtirol
Jetzt Urlaub planen
Ruf uns an Schreib uns WhatsApp 360° View

Unter Tage

Das Bergwerk Villanders

Das Bergwerk Villanders im Eisacktal, mit weitem Ausblick auf die Dolomiten - UNESCO Welterbe war im Mittelalter eines der bedeutendsten Bergbaugebiete Tirols. Nach seiner Stilllegung Anfang des 20. Jahrhunderts geriet es in Vergessenheit. Durch die Arbeit des Kultur- und Museumsvereines wurde das Bergwerk Villanders in den letzten Jahren renoviert und zählt nun zu den wenigen Bergwerken in Südtirol, welche auch von der Öffentlichkeit besichtigt werden können.

Auf den Spuren der Bergknappen

Innerhalb eines Höhenunterschiedes von 750 m wurden allein im Tinnetal 16 Stollen eingetrieben. Das gesamte Streckennetz misst ca. 20 km. Zwei Drittel davon wurden von Hand geschlagen und ein Drittel mit Sprengpulver (Schwarzpulver) vorangetrieben!

Abgebaut wurden Silber, Bleiglanz, Kupfer, Eisenkies und Zinkblende. Der Vortrieb pro Bergknappe im Jahr betrug ca. 8 bis 12 m. Die Arbeit wurde meist kniend oder auf dem Rücken liegend verrichtet. Sobald man auf eine größere Erzlagerstätte gestoßen ist, wurde der Stollen für den Abtransport vergrößert. Die Lebenserwartung eines Bergknappen lag zwischen 35 und 40 Jahren. 
Weitere Infos
Öffnungszeiten & Preise
Geöffnet April bis November

ELISABETHSTOLLEN
Führungen
  • Dienstag und Donnerstag um 10:30 und 14:30 Uhr
  • Sonntag um 10:30 Uhr
  • Treffpunkt beim Elisabethstollen
  • Dauer: ca. 1,5 h

Preise
  • 9,00 € Erwachsene
  • 4,00 € Kinder und Schüler von 6 bis 15 Jahren
  • 20,00 € Familien
  • 7,00 € Gruppen ab 15 Personen, Senioren über 65, Oberschüler, Studenten
  • 3,00 € Schulklassen (auf Voranmeldung)
  • Freier Eintritt mit KlausenCard
  • Individuelle Sonderführung mit Voranmeldung (zu jeder Tages und Nachtzeit, auch im Winter): Eintrittspreis € 90,00, von 11-14 Personen je € 9,00, ab 15 Personen € 7,00


ELISABETH- UND LORENZSTOLLEN
Führungen
  • im Juli & August mitwochs um 10:30 Uhr
  • Treffpunkt beim Elisabethstollen
  • Dauer: ca. 2,5 h

Preise
  • 15,00 € Erwachsene
  • 8,00 € Kinder und Schüler von 6 bis 15 Jahren
  • 30,00 € Familien
  • 13,00 € Gruppen ab 15 Personen, Senioren über 65, Oberschüler, Studenten
  • Freier Eintritt mit KlausenCard
  • Individuelle Sonderführung mit Voranmeldung (zu jeder Tages und Nachtzeit auch im Winter): Eintrittspreis € 150,00, von 11-14 Personen je € 15,00, ab 15 Personen € 13,00
Kontakt Bergwerk Villanders
Bergwerk Villanders
Oberland 36
39040 Villanders
T +39 345 3115661

info@bergwerk.it
www.bergwerk.it
Anreise zum Bergwerk Villanders
Bus
Mit dem Bus von Klausen nach Villanders (Linie 345) bis zur Haltestelle Bergwerk. Von dort zu Fuß ca. 800 m zum Bergwerk.

Auto
Mit dem Auto ca. 5 km oberhalb Villanders in der "Zilderer Kehre" an der großen Anschlagtafel rechts abbiegen. Nach ca. 500 m befindet sich ein kleiner Parkplatz. Von dort sind es zu Fuß noch ca. 300 m.