Jetzt Urlaub planen
Suedtirol
Jetzt Urlaub planen
Ruf uns an Schreib uns WhatsApp 360° View
DEIN WEG
IN UNSERE FERIENREGION

So erreichst du uns

Anreise

So schnell erreichst du die Mitte Südtirols! Und von hier aus, hat man den besten Ausgangspunkt für 100 % Südtirol Erlebnisse!
Unterwegs nach Südtirol mit...
Anreise mit der Bahn
Aus Deutschland & Österreich
Reise entspannt mit der Bahn nach Südtirol. Täglich werden Direktverbindungen ab München bis Brixen oder Bozen und entsprechenden Anschlüssen sowie Umsteigverbindungen mit dem ICE über München aus anderen Regionen Deutschlands angeboten.

Anreise mit DB-ÖBB


Anschlussticket Südtirol
In den Eurocity-Zügen der DB-ÖBB zwischen München und Bozen sowie in den DB Reisezentren kann für den öffentlichen Transport in Südtirol das Anschlussticket Südtirol zum Vorteilspreis erworben werden. Es ist am Tag der An- oder Rückreise gültig und muss mit einem Datum versehen werden.

Anschlussticket Südtirol


Aus der Schweiz
Gäste aus der Schweiz erreichen Südtirol mit SBB-ÖBB über Innsbruck und Brenner oder fahren nach Zernez, von wo Sie mit dem Bus Mals erreichen. Ab Mals fahren dann Regionalzüge und -busse in alle Ortschaften Südtirols

Anreise mit SBB-ÖBB   Anreise mit der Rhätischen Bahn


Die nächstgelegene Haltestelle für sämtliche IC- und EC-Züge ist der Bahnhof Brixen, Regionalzüge halten zusätzlich am Bahnhof in Klausen und Waidbruck/Lajen. Von den Bahnhöfen Brixen, Klausen und Waidbruck/Lajen bringt dich der öffentliche Nahverkehr in deinen Urlaubsort.


NÜTZLICHES
Südtirol Transfer
Reist du per Bahn oder Bus nach Südtirol, gibt es für den letzten Kilometer bis zu deiner Unterkunft den Anschluss-Shuttle-Dienst Südtirol Transfer. Der Sammeltransfer von den nächstgelegenen Bahnhöfen Bozen oder Brixen sowie den Fernbus-Haltestellen Bozen, Klausen, Vahrn gelangst du bequem und einfach in deine Ferienunterkunft und nach dem Urlaub wieder zurück zur Haltestelle. 

Südtirol Transfer online buchen

Alternativ kannst du auch einen individuellen Shuttle hier buchen.

Fahrpläne für Bus und Zug in Südtirol

Zu den Fahrplänen

Trainline für Bus- und Zugtickets

Trainline


Gepäckservice & Biketransport
Wenn du kofferlos reisen oder dein Bike sicher versenden möchtest, kannst du dein Gepäck bzw. Bike über einen Kurierdienst sicher zu deiner Ferienunterkunft transportieren lassen:
  • Gepäckservice Insam Express
  • Biketransport

    Gepäckaufbewahrung in Bozen
    Am Bahnhof in Bozen kannst du auch ein Gepäck stunden- oder tagelang aufbewahren, solltest du einen Zwischenstopp in Bozen einlegen. 
  • Gepäckaufbewahrung Basecamp Dolomites

  • Anreise mit dem Bus
    Mit dem Fernbus Flixbus erreichst du Südtirol über München und Innsbruck mehrmals am Tag.

    Flixbus


    NÜTZLICHES
    Südtirol Transfer
    Reist du per Bahn oder Bus nach Südtirol, gibt es für den letzten Kilometer bis zu deiner Unterkunft den Anschluss-Shuttle-Dienst Südtirol Transfer. Der Sammeltransfer von den nächstgelegenen Bahnhöfen Bozen oder Brixen sowie den Fernbus-Haltestellen Bozen, Klausen, Vahrn gelangst du bequem und einfach in deine Ferienunterkunft und nach dem Urlaub wieder zurück zur Haltestelle.

    SÜDTIROL TRANSFER ONLINE BUCHEN

    Alternativ kannst du auch einen individuellen Shuttle hier buchen.

    Fahrpläne für Bus und Zug in Südtirol

    ZU DEN FAHRPLÄNEN

    Trainline für Bus und Zugtickets

    Trainline

    Gepäckservice & Biketransport

    Wenn du kofferlos reisen oder dein Bike sicher versenden möchtest, kannst du dein Gepäck bzw. Bike über einen Kurierdienst sicher zu deiner Ferienunterkunft transportieren lassen:
  • Gepäckservice Insam Express
  • Biketransport

    Gepäckaufbewahrung
    Am Bahnhof in Bozen kannst du auch ein Gepäck stunden- oder tagelang aufbewahren, solltest du einen Zwischenstopp in Bozen einlegen.
  • Gepäckaufbewahrung Basecamp Dolomites
  • Anreise mit dem Flugzeug

    Südtirol verfügt über einen kleinen Regionalflughafen in Bozen. Sky Alps bietet regelmäßige Linienflüge von Berlin oder Düsseldorf an. Vom  Regionalflughafen Bozen Dolomiten kannst du auch mit den Stadtlinien der SASA (10A und 10 B) ins Stadtzentrum oder zum Zugbahnhof Bozen fahren. Taxistände findest du beim Flughafenterminal sowie am Bahnhof Bozen (Transfer ca. 15 Minuten).

    Die nächstgelegenen Flughäfen sind Innsbruck (93 km), Verona (180 km), Salzburg (265 km), Bergamo (280 km) und München (285 km) sowie Venedig, Bologna, Mailand und Treviso. Die Anbindung der Flughäfen ist durch Shuttleverbindungen zu den jeweiligen Bahnhöfen und durch die italienischen Züge sowie DB und ÖBB nach Südtirol gewährleistet.

    Flughäfen & Weiterreise nach Südtirol


    Von den Flughäfen (ausgenommen Venedig, Bologna, Treviso und Salzburg) bieten sich Shuttles für die Weiterfahrt nach Südtirol an:

  • Südtirol Bus
  • Book your shuttle
  • Südtirol Transfer

  • Anreise mit dem Auto
    Wenn du mit dem Auto nach Südtirol anreist, dann benütze am besten die Brennerautobahn A22 – von Norden über Innsbruck-Brenner-Klausen, von Süden über Verona-Bozen-Klausen (Ausfahrt Klausen/Chiusa).
    Die Autobahn in Italien ist gebührenpflichtig. Bei Einfahrt auf die Autobahn musst du ein Ticket entnehmen, bei der Ausfahrt wird nach gefahrener Strecke abgerechnet.

    Vom 15. November bis 15. April gilt in ganz Südtirol für Autos und LKWs Winterausrüstungspflicht bei winterlichen Verhältnissen wie Schnee, Matsch oder Eis (Winterreifen oder Schneeketten).
    Außerdem ist das Fahren mit Licht und das Mitführen von Sicherheitswesten Pflicht.

    E-Mobilität
    Auf dem Marktplatz in Klausen gibt es eine Aufladestation für E-Autos und E-Bikes.
    Das Aufladen der Fahrräder ist kostenlos.
    Für das Aufladen der E-Autos gibt es zwei Tarife:
    40 KwH = 35,00 €
    80 KwH = 60,00 €
    Die Aufladekarte kann im Infobüro Klausen abgeholt werden (Kaution 10,00 €).
    Andere Ladestationen findest du hier

    Nützliche Links
  • Verkehrsmeldezentrale Bozen
  • Brennerautobahn Bozen
  • Mobilität vor Ort
    Südtirol Guest Pass KlausenCard
    Mit der Gästekarte KlausenCard kannst du die öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol unbegrenzt nutzen und die über 90 teilnehmenden Museen in Südtirol jeweils einmal kostenlos besuchen. Außerdem genießt du noch eine Reihe an weiteren Leistungen wie z.B. Nutzung der Seilbahnen Plose, Rittner Horn oder Seceda. Die KlausenCard erhältst du exklusiv bei den teilnehmenden Partnerbetrieben. 

    MEHR INFOS ZU DER KLAUSENCARD


    Mobilcards in Südtirol
    Mit der Mobilcard Südtirol (7, 3 oder 1 Tag) kannst du alle öffentlichen Verkehrsmittel beliebig oft nutzen.
    Die museummobil Card (7 oder 3 Tage) ermöglicht dir den Zutritt zu den über 90 teilnehmenden Museen in Südtirol.
    Mit der bikmobil Card (7, 3  oder 1 Tag) kannst du dir für einen Tag ein Rad von Südtirol Rad oder PapinSport ausleihen. Die Mitnahme des Fahrrades ist nicht im Ticket inkludiert.
    Alle Mobilcards sind bei uns in den Infobüros erhältlich.

    MEHR INFOS ZU DEN MOBILCARDS


    Nützliche Infos
  • Beförderung von Kinderwagen, Rad, Tieren, Gepäck
  • Fahrplan-App "südtirolmobil"
  • 100 % Südtirol erleben

    Der ideale Ausgangspunkt

    WELCOME
    Wir sind deine Gastgeber – Von kleinen Bauernhöfen hin zu herrlichen Wellnesshotels: Egal, wo du auch eincheckst, Südtiroler Gastfreundschaft ist dir gewiss.
    Unterkünfte entdecken