Anreise

So erreichen Sie die Ferienregion

ANREISE MIT DER BAHN
Aus Deutschland & Österreich
Reisen Sie entspannt mit der Bahn nach Südtirol. Täglich werden Direktverbindungen ab München bis Brixen oder Bozen und entsprechenden Anschlüssen sowie Umsteigverbindungen mit dem ICE über München aus anderen Regionen Deutschlands angeboten.
> Anreise mit DB-ÖBB

Anschlussticket Südtirol
In den Eurocity-Zügen der DB-ÖBB zwischen München und Bozen sowie in den DB Reisezentren kann für den öffentlichen Transport in Südtirol das Anschlussticket Südtirol zum Vorteilspreis erworben werden. Es ist am Tag der An- oder Rückreise gültig und muss mit einem Datum versehen werden.
> Weitere Informationen

Aus der Schweiz
Gäste aus der Schweiz erreichen Südtirol mit SBB-ÖBB über Innsbruck und Brenner oder fahren nach Zernez, von wo Sie mit dem Bus Mals erreichen. Ab Mals fahren dann Regionalzüge und - busse in alle Ortschaften Südtirols
> Anreise mit SBB-ÖBB
> Anreise mit der Rhätischen Bahn

Die nächstgelegene Haltestelle für sämtliche IC- und EC-Züge ist der Bahnhof Brixen, Regionalzüge halten zusätzlich am Bahnhof in Klausen und Waidbruck/Lajen. Von den Bahnhöfen Brixen, Klausen und Waidbruck/Lajen bringt Sie der öffentliche Nahverkehr in Ihren Urlaubsort.
Fahrplane finden Sie unter www.sii.bz.it.

ANREISE MIT DEM BUS
Mit dem Fernbus Flixbus erreichen Sie Südtirol über München und Innsbruck mehrmals am Tag.

NÜTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN BEI ANREISE MIT BAHN & BUS
Südtirol Transfer - erreichen Sie bequem unsere Ferienregion
Bei der Anreise mit Bahn oder Bus nach Südtirol, gibt es für den letzten Kilometer bis zur Unterkunft den Anschluss-Shuttle-Dienst "Südtirol Transfer". Von den nächstgelegenen Bahnhöfen Bozen oder Brixen sowie den Fernbus-Haltestellen Bozen, Klausen, Vahrn gelangen Sie bequem und einfach in Ihre Ferienunterkunft und nach dem Urlaub auch wieder zurück zur Haltestelle.
Der Sammeltransfer ab den nächstgelegenen Bahnhöfen und Fernbus-Haltestellen zu Ihrer Unterkunft sowie der Individualtransfer ab allen Mobilitäts-Knotenpunkten können online unter www.suedtiroltransfer.com gebucht werden.

Weitere Shuttle-Services
> www.bookyourshuttle.it
> APP "Shuttle finder"

Gepäckservice & Biketransport
Es besteht die Möglichkeit mittels dem Kurierdienst Insam Express Gepäckstücke oder das Fahrrad direkt von Ihnen zu Hause nach Südtirol in Ihre Urlaubsunterkunft transportieren zu lassen.

ANREISE MIT DEM FLUGZEUG
Südtirol verfügt über einen kleinen Regionalflughafen in Bozen.
Die nächstgelegenen Flughäfen sind Innsbruck (93 km), Verona (180 km), Salzburg (265 km), Bergamo (280 km) und München (285 km) sowie Venedig, Bologna, Mailand und Treviso. Die Anbindung der Flughäfen ist durch Shuttleverbindungen zu den jeweiligen Bahnhöfen und durch die italienischen Züge sowie DB und ÖBB nach Südtirol gewährleistet.
> Flughäfen & Weiterreise nach Südtirol

Von den Flughäfen (ausgenommen Venedig, Bologna, Treviso und Salzburg) bietet sich Südtirol Bus für die Weiterfahrt nach Südtirol an. Dieser Flughafentransfer nach Südtirol hält an vielen Haltestellen in ganz Südtirol.

ANREISE MIT DEM AUTO
Wenn Sie mit dem Auto nach Südtirol anreisen, benützen Sie am besten die Brennerautobahn A22 – von Norden über Innsbruck-Brenner-Klausen, von Süden über Verona-Bozen-Klausen (Ausfahrt Klausen/Chiusa).
Die Autobahn in Italien ist gebührenpflichtig. Bei Einfahrt auf die Autobahn entnehmen Sie ein Ticket, bei der Ausfahrt wird nach gefahrener Strecke abgerechnet.
Vom 15. November bis 15. April gilt in ganz Südtirol für Autos und LKWs Winterausrüstungspflicht bei winterlichen Verhältnissen wie Schnee, Matsch oder Eis (Winterreifen oder Schneeketten).
Außerdem ist das Fahren mit Licht und das Mitführen von Sicherheitswesten Pflicht.

E-Mobilität
Auf dem Marktplatz in Klausen gibt es eine Aufladestation für E-Autos und E-Bikes.
Das Aufladen der Fahrräder ist kostenlos.
Für das Aufladen der E-Autos gibt es zwei Tarife:
40 KwH = 21,00 €
80 KwH = 36,00 €
Die Aufladekarte kann im Infobüro Klausen oder bei Imbiss Herbert abgeholt werden (Kaution 10,00 €).  

MOBIL IN SÜDTIROL
Südtirol Guest Pass KlausenCard

Die Klausen Card bietet Ihnen 365 Tagen im Jahr eine Reihe von Angeboten: Uneingeschränkte Nutzung sämtlicher öffentlicher Verkehrsmittel und freier Eintritt in eine Vielzahl von Museen im ganzen Land sowie in drei Schwimmbäder in der Umgebung. Zudem ist die einmalige Nutzung einer von drei Bergbahnen kostenlos inklusive. Der Sommer- und Winterwanderbus, Erlebnisprogramme wie geführte Wanderungen sowie Wein- und Grappaverkostungen runden das Angebot ab. Kostenlos erhältlich bei allen teilnehmenden Mitgliedsbetrieben der Ferienregion Klausen, Barbian, Feldthurns, Villanders.

Mobilcards
Mit der Mobilcard Südtirol (7, 3 oder 1 Tag) können alle öffentlichen Verkehrsmittel beliebig oft genutzt werden. Die museumobil Card berechtigt außerdem zu je einem Besuch in den über 90 teilnehmenden Südtiroler Museen. Bei der bikemobil Card (7, 3 oder 1 Tag) ist hingegen die Nutzung eines Leihfahrrades bei den teilnehmenden Verleihstationen (Südtirol Rad oder PapinSport) inklusive. Die Mitnahme des Fahrrades im Zug oder Bus ist nicht im Ticket enthalten. Alle Mobilcards sind in den jeweiligen Infobüros zum festgelegten Tarif erhältlich.

Nützliche Informationen

Urlaub in der Erlebnisregion Klausen Barbian Feldthurns Villanders
Zimmer suchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.