Jetzt Urlaub planen
Dachmarke Suedtirol
Jetzt Urlaub planen
telephone-white Ruf uns an email-white Schreib uns whatsapp-white WhatsApp arrow-white 360° View

Dorfrunde Villanders

Villanderer Handwerk

Das Handwerk ist in Villanders Tradition. Im April 2024 zählt die Gemeinde rund 50 Handwerksbetriebe, größtenteils Klein- und Kleinstbetriebe, mit etwa 200 Beschäftigten. Fast alle Gewerke sind vertreten. Die Betriebe finden sich neben mehreren kleineren vor allem in den zwei größeren Handwerkerzonen: Kalchgrube und Bodenacker.

Mit verschiedenen Initiativen bemühen sich die Villanderer Handwerksbetriebe, den Handwerksberuf der nächsten Generation näherzubringen und die Jugend für eine zukunftssichere Berufswahl zu motivieren. An sogenannten Handwerkertagen werden gemeinsam mit Volks- und Mittelschulen originell gestaltete Objekte erstellt, so zum Beispiel eine Wechselstation, die Wasser- und Lichtspiel, Holzklopfwand sowie eine Audiostation, alles Hand in Hand gefertigt. Folgende Handwerksbetriebe waren vertreten: Gartengestalter, Maler, Maurer, Klempner, Tischler, Zimmerer, Maler, Schlosser, Steinmetze und Elektriker. Die Kinder und Jugendlichen erlebten auf spielerische Art und Weise, wie Handwerk funktioniert, und die Lust am Schaffen wurde in ihnen geweckt, so der Tenor.

Die Handwerksbetriebe in Villanders gehen mit der Zeit und entwickeln sich weiter, indem sie sich ständig weiterbilden und fortschrittliche Unternehmen im In- und Ausland besichtigen.