Jetzt Urlaub planen
Dachmarke Suedtirol
Jetzt Urlaub planen
Ruf uns an Schreib uns WhatsApp 360° View

Rodeln

Rodelspaß für die ganze Familie

Rodelfans kommen in unserer Ferienregion auf ihre Kosten. Naturrodelbahnen bieten ein abwechslungsreiches Rodelerlebnis in allen Schwierigkeitsklassen. Hier ist Naturerlebnis und Spaß garantiert!
Deine Rodelbahnen
Rodelbahnen - Feldthurner & Latzfonser Almen
Naturrodelbahn Lahnwiesen

Start: Lahnwiesen 1.565 m
Ziel: Steineben 1.455 m
Länge: 900 m
Schwierigkeit: mittel
Einkehrmöglichkeiten: Jausenstation Steineben
Anfahrt: Feldthurns - Latzfons - Steineben
Winterwandern mit Rodelmöglichkeit - Villanderer Alm
Start: Rinderplatzhütte 1.799 m
Ziel: Gasserhütte 1.744 m
Länge: 700 m
Schwierigkeit: einfach
Einkehrmöglichkeiten: Rinderplatz Hütte, Gasserhütte
Anfahrt: Villanders - Villanderer Alm - Parkplatz Gasserhütte

Start: Stöfflhütte 2.057 m
Ziel: Gasserhütte 1.744 m
Länge: 5 km
Schwierigkeit: einfach
Einkehrmöglichkeiten: Stöfflhütte, Rinderplatz Hütte, Mair in Plun Hütte, Gasserhütte
Anfahrt: Villanders - Villanderer Alm - Parkplatz Gasserhütte

Start: Mair in Plun 1.860 m
Ziel: Gasserhütte 1.744 m
Länge: 1,5 km
Schwierigkeit: einfach
Einkehrmöglichkeiten: Mair in Plun Hütte, Gasserhütte
Anfahrt: Villanders - Villanderer Alm - Parkplatz Gasserhütte
Sicheres Rodeln

10 Rodelregeln

So rodelst du sicher:

  1. Nimm Rücksicht auf andere Rodler und eventuell entgegenkommende Fußgänger.
  2. Kontrolliere stets deine Geschwindigkeit.
  3. Bleib in der vorgesehenen Fahrspur und achte auf Kreuzungen.
  4. Überhole oder halte nur an übersichtlichen Stellen.
  5. Rodle niemals auf Skipisten!
  6. Beachte Hinweisschilder und Markierungen.
  7. Bei Unfällen: Sichere die Unfallstelle und hilf den Verletzten.
  8. Rodle nur mit geeigneter Ausrüstung. Dazu gehören Handschuhe und feste Schuhe.
  9. Trage beim Abfahren immer einen Helm.
  10. Rodle nie unter Alkoholeinfluss.
SCHMACKHAFT
Original Südtiroler Genuss
Der erwartet dich in unseren bewirteten Almhütten
Gibt es nach einer langen Wanderung etwas Besseres, als einen fluffigen Kaiserschmarren oder ein paar hausgemachte Knödel? Nicht wirklich!

Almhütten entdecken
VIEL-FÄLTIG
Auf zur Wintersafari
In den schönsten Skigebieten der Dolomiten
Unser kostenloser Winterbus bringt dich bequem von deiner Unterkunft in eines der beliebten Winter-Erlebnis-Gebiete: Villanderer, Feldthurner und Barbianer Alm, Gröden, Seiser Alm, Plose und Rittner Horn.
Zur Winter-Safari
BEZAUBERND
Die Villanderer Alm im Winter
Natur pur und endlose Stille
Mit ihren vielfältigen Wandermöglichkeiten für Jung und Alt, für konditionsstark und -schwach, zieht die weitläufige Villanderer Alm auch im Winter viele Bergbegeisterte an. Zum Totenkirchl, den Schwarzen Seen, oder aufs Prackfieder Jöchl – die Ruhe und das Panorama sind unglaublich! Nicht zu vergessen die Latzfonser Alm: Nach der gemütlichen Winterwanderungen zieht es Besucher zum Aufwärmen in eine der Hütten, bevor es danach bei einer Rodelpartie wieder rasend ins Tal geht!
Hier wird dir garantiert nicht langweilig!
Entdecke unseren abwechslungsreichen Winter